0160/97815913 info@kreuzbund-rheine.de

Bis auf Weiteres keine Gruppenstunden möglich

Die Coronakrise stellt auch unser Gruppenleben von großen Herausfoderungen. Pfarrheime bleiben geschlossen und der Verzicht auf Sozialkontakte wird dringend angeraten. Auch in unseren Gruppen befinden sich zahlreiche Menschen, die über 60 Jahre alt sind und/oder Vorerkrankungen haben.

Zum Schutze aller, wird es somit auch in unserem Stadtverband vorerst keine Gruppentreffen geben. Wie lange die Situation anhält, lässt sich aktuell leider nicht sagen, wir werden über Änderungen auf dieser Webseite informieren.

Diese Krise ist mit vielen Ängsten und Einschnitten verbunden. Und diese Unsicherheit kann auch eine Suchterkrankung (wieder) triggern und die Rückfallgefahr für Betroffene erhöhen.

Bei Gesprächsbedarf bleiben wir erreichbar

Hast du Redebedarf, brauchst Unterstützung oder Rat? Dann kontaktiere eine/n Gruppenleiter/in (Kontaktdaten findest du auf den jeweiligen Gruppenseiten) oder u.g. Weggefährten.

Wir wünschen allen, dass sie gesund, wohlbehalten und suchtmittelfrei durch diese schwierige Zeit kommen. Gebt gut auf euch Acht.