0160/97815913 info@kreuzbund-rheine.de

Junger Kreuzbund Rheine

Tobias, 24 J.

Was mit Spaß begann, zerstörte fast mein Leben

Ohne Alkohol zu feiern schien mir unmöglich. Meine Abstürze häuften sich und ich wachte sogar mal im Krankenhaus auf. Freundschaften zerbrachen, weil ich ständig besoffen oder bekifft war.

Die Selbsthilfegruppe half mir, den Weg aus der Sucht zu finden.

Jana, 27 J.

Pillen fürs Studium

Anfangs konnte ich mit den Tabletten den ganzen Lernstress und meine Prüfungsängste besser aushalten. Doch ich merkte schnell, dass ich mich ohne die Pillen kaum noch aus dem Haus traute.

In meiner Gruppe werde ich ernst genommen und kann offen über meine Ängste und Probleme sprechen. Tabletten & Co brauche ich nun nicht mehr.

Junger Kreuzbund

Sucht ist keine Frage des Alters

In unseren Gruppen treffen sich Menschen jeden Alters. Zusätzlich bieten wir speziell jungen Suchtbetroffenen eine eigene U30-Gruppe, deren Konzept durch gemeinsame Unternehmungen und Aktionen heraussticht.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Dein Ansprechpartner

KB-LOGO_junger-Kreuzbund

Ludger Hüweler

Unsere Selbsthilfegruppe für junge Menschen

Selbsthilfe eignet sich für jede Altersgruppe. Doch kommt es vor, dass sich junge Menschen in einer Gruppe mit gehobenerem Durchschnittsalter nicht immer richtig aufgehoben fühlen. Die Lebensthemen bei jungen Erwachsenen sind naturgemäß andere als z.B. bei Rentnern.

Das soll nicht heißen, dass junge Suchtbetroffene in gemischten Gruppen nicht von den “alten Hasen” profitieren würden. Ganz im Gegenteil. Die Suchterkrankung zeigt sich immer wieder als verbindendes Element, dass alle Altersstufen zusammenbringt. Denn die Erfahrung, wie es ist, abhängig zu sein, haben wir alle gemacht. 

Doch um gerade jungen Menschen den Weg in die Selbsthilfe zu erleichtern, haben wir unsere U-30 Gruppe ins Leben gerufen. Angeleitet von einem erfahrenen Gruppenleiter treffen sich hier junge Erwachsene, die unabhängig von Suchtmitteln leben wollen.

Alkohol, Drogen, Mischkonsum, ....

Während in anderen Kreuzbundgruppen die Erfahrungen mit Alkoholsucht überwiegen, dreht sich bei jungen Süchtigen viel um Mischkonsum, Cannabis und andere illegale Drogen. Polytoxikomanie ist hier kein Fremdwort.

Gespräche, Unternehmungen, Spaß!

Kreuzbund-Rheine-Selbsthilfe-haende

Die Treffen der U-30 Gruppe finden in unterschiedlichen Abständen statt und beinhalten auch diverse Unternehmungen abseits der “normalen” Gruppenstunde. Wenn du diese Gruppe also mal kennenlernen möchtest, erfrage bitte den nächsten Termin & Treffpunkt bei o.g. Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf dich!