0160/97815913 info@kreuzbund-rheine.de

Liebe Weggefährten,

das Bischöfliche Generalvikar des Bistums Münster hat auf Grund der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW folgende Regelungen getroffen:

“Die Coronaschutzverordnung ist auch für unseren Bereich mit erheblichen Veränderungen verbunden:  …

4. Außerschulische Bildungsangebote

a) Alle katechetischen Angebote, Glaubensgespräche, Bibelkreise und -gespräche, Messdienerstunden zur liturgischen Ausbildung, Gruppenstunden etc. sind in Präsenz untersagt – digital ist alles möglich!

b) Selbsthilfegruppen: Angebote der Selbsthilfe (z. B. Kreuzbund o. ä.) sind in Präsenz ebenfalls untersagt. Auch hier ist digital alles möglich!…”

Wer den ganzen Text des Generalvikars lesen möchte findet diesen unter dem Link:

https://www.bistum-muenster.de/corona/brief_des_generalvikars_anlaesslich_der_ab_dem_16_dezember_gueltigen_coronaschutzverordnung/

Für den Kreuzbund Stadtverband und die uns angeschlossenen Gruppen bedeutet dies, dass keine Gruppentreffen mehr stattfinden dürfen. Diese Regelung gilt vorbehaltlich einer nicht zu erwartenden Lockerung zunächst bis zum 10. Januar.

Versucht den Kontakt zu Euren Gruppenmitgliedern aufrecht zu erhalten, per Telefon, Textnachrichten, über soziale Medien, oder auch über einen Video Chat. Haltet zusammen, bleibt stark und gesund.